Warning: include(inc_nav.php) [function.include.php]: failed to open stream: No such file or directory in /home/scalawe/www/scala-wetzikon.ch/ics-rss.php on line 36

Warning: include() [function.include.php]: Failed opening 'inc_nav.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/share/pear') in /home/scalawe/www/scala-wetzikon.ch/ics-rss.php on line 36
Anleitung zu ics /rss
ics-Kalenderdatei / Scala-Programm abonnieren

iOs / Mac

Möglichkeit 1

Um den Scala-Kalender zu Abonnieren, am einfachsten diesen Link (http://www.scala-wetzikon.ch/news/scala-programm.ics) via Mail an sich selbst senden. Nach dem Empfang auf iPhone (etc.) auf den Link klicken und die Frage «Programm Scala Wetzikon» abonnieren mit «abonnieren» bestätigen.

Möglichkeit 2

  • Unter «Einstellungen» «Mail, Kontakte, Kalender» aufrufen.
  • Unter «Accounts» «Account hinzufügen» wählen.
  • Dort zuunterst «Andere» wählen.
  • Dann unter «Kalender» «Kalenderabo hinzufürgen» wählen und den folgenden Link eingeben: http://www.scala-wetzikon.ch/news/scala-programm.ics
  • Anschliessend mit «sichern» bestätigen.

Win / Outlook

Einen Kalender in Outlook 2007 abonnieren

  • Starte Outlook 2007 und navigiere zu Tools -> Kontoeinstellungen -> Internetkalender ->Neu
  • Klicke dann auf OK und den Dialog schliessen.
  • Nun sollte der neue Kalender in der linken Kalenderleiste zu sehen sein, direkt unter «Meine Kalender». Wenn du diesen nun aktivierst, wird Outlook Ihnen nach jedem Start die aktuellen Daten des Kalenders anzeigen. Die Aktualisierung der Kalenderdaten findet einmal pro Tag statt.

Einen Kalender in Outlook 2010 abonnieren

  • Outlook 2010 starten und zu «Start» navigieren -> «Kalender öffnen» -> «Aus dem Internet»
  • Die gewünschte Internet-Adresse einfügen.
  • Auf «Ja» klicken und den Dialog schliessen.
  • Nun sollten der neue Kalender in der linken Kalenderleiste zu sehen sein, direkt unter «Andere Kalender». Die Aktualisierung der Kalenderdaten findet einmal pro Tag statt.

RSS-Feed abonnieren

Es gibt mehrere Möglichkeiten in einem RSS-Channel mitzulesen. Die einfachste Methode ist sicherlich der Webbrowser. Egal ob Firefox, Internet Explorer, Opera oder Chrome, fast alle Browser unterstützten das Abrufen eines RSS-Channel. Dazu muss nicht einmal die genaue Adresse des Dienstes bekannt sein. Oftmals bietet die Browser-Software eine spezielle RSS-Schaltfläche, die bei vorhandenen Channel auf der aktuellen Internetseite aktiv wird. Über diese kann der RSS-Channel dann abonniert werden. Einmal aufgenommen, findet man beispielsweise im Internet Explorer alle abonnierten Channel in der Favoritenleiste.